zurich

Sicherheit im Eishockey-Nachwuchs

in Zusammenarbeit mit Zürich Versicherung

Fahrsicherheitstraining

Ziel der Trainings sind die eigenen Grenzen kennen zu lernen, Sensibilität für das Fahrzeug und die Situation zu erwerben und dadurch die Sicherheit im Transport des Schweizer Eishockey-Nachwuchs zu erhöhen.

Zielgruppe: zwei Personen, welche für den Club regelmässig Nachwuchsspieler transportieren.

Inhalt: Es wird u.a. das Bremsen, Ausweichen und Kurvenfahren mit und ohne Anhänger geübt. Das detaillierte Kursprogramm finden Sie hier.

Aktuelle Termine (die Termine werden im Frühling 2018 aufgeschaltet)

Zentrum Datum Uhrzeit Club
       
       

 

Hinweis: Der Kurs findet nur statt, wenn mind. 8 Personen teilnehmen

Anmeldung: Melden Sie sich spätestens 30 Tage vor Kurstermin an bei sabrina.treichler@zurich.ch. Bitte beachten Sie die erforderlichen Informationen für die Anmeldung.

Weitere Informationen zum Angebot:

  • Zurich übernimmt die Kosten für 2 Personen für das Fahrsicherheitstraining inklusive Verpflegung.
  • Bei Bedarf kann der Club 4 weitere Personen anmelden für welche Zurich sowie der Club je 50% der Kosten tragen (50% des Fahrsicherheitstrainings sowie 50% der Verpflegung). Ab der 7. Person übernimmt der Club 100% der Kosten.
  • Zusatzkosten für den Club bei einer 50%-Beteiligung je nach Zentrumzwischen CHF 125 und CHF 145/Person
  • Zusatzkosten für den Club bei einer 100%-Beteiligung je nach Zentrum zwischen CHF 250 und CHF 290/Person

Swiss Ice Hockey Federation (SIHF), Zürich  |  Copyright © 2018 Swiss Ice Hockey Federation